Consato IT-Lösungen für Unternehmen

Soforthilfe

Tel: 09191 / 353 98 – 0

Consato, Ihr Systempartner rund um IT und Organisation

Windows 7 Ablösung - Stichtag: Januar 2020

Strategien und Lösungen

 

Exchange Server

Ein Exchange Server ist Groupware Lösung von Microsoft. Neben E-Mails bietet ein Exchange Server die Möglichkeit auch Kontakte, Termine und Aufgaben auszutauschen.

Leistungsübersicht

  • E-Mail Transport
  • Kalender / Termine
  • Aufgaben
  • Newsgroups (Öffentliche Ordner)
  • Anbindung von Smartphones
  • Zugriff über WEB

Groupware-Funktionen

Die Groupware-Funktionen erlauben es Benutzern, gemeinsam auf die im Exchange Server abgelegten Daten zuzugreifen. Welcher Benutzer welche Daten lesen bzw. verändern kann, wird über Benutzerrechte festgelegt.

E-Mails

Anwender können Kollegen die Berechtigung geben, die eigenen E-Mails zu lesen. Es können auch sogenannte Stellvertreter eingerichtet werden. Dabei kann ein Anwender im Namen eines Kollegen E-Mails versenden.

Beispiel: Zugriff auf eigene Emails gewähren

    Während eines Urlaubs lesen Kollegen die E-Mails mit.

Beispiel: Stellvertreter

      Eine Sekretärin darf im Namen des Chefs E-Mails beantworten. Die E-Mails werden über das E-Mail Konto des Chefs versendet, enthalten aber den Zusatz, dass sie im Auftrag gesendet wurden:
    [gesendet von: Stefanie.Mueller im Auftrag von Manfred.Schmidt]

Es besteht auch die Möglichkeit E-Mail Konten einzurichten, die keinem Anwender zugeordnet sind, sondern beispielsweise einer Funktion im Unternehmen.

Beispiel: E-Mail für bestimmte Funktion

    Das Unternehmen hat ein E-Mail-Konto für den Einkauf (). Alle Mitarbeiter des Einkaufs erhalten Zugriff auf diese Mails und können auch im Auftrag des Einkaufs E-Mails versenden.

Kalender / Termine

Jeder Benutzer hat einen eigenen Kalender.

Auch diesen kann er für Kollegen frei geben. Diese Freigabe für andere kann mittels Benutzerrechten unterschiedlich abgestuft werden:

  • Alle Einträge außer den als privat markierten dürfen gelesen werden
  • Neue Einträge dürfen erstellt werden, bestehenden dürfen nicht verändert werden
  • Bestehende Einträge dürfen auch verändert werden
  • etc.

Beispiel Außendienst

    Die Mitarbeiter dürfen für den Kollegen im Außendienst Termine vereinbaren. Dazu konfiguriert der Außendienstmitarbeiter seinen Exchange-Kalender so, dass andere neue Termine eintragen dürfen.

Beispiel Zentraler Urlaubskalender

    Es wird ein zentraler Urlaubskalender eingerichtet, in den jeder Mitarbeiter Einträge machen darf. Er darf die Einträge der anderen sehen aber nicht verändern.

Aufgaben

Es besteht mittels des Exchange die Möglichkeit Aufgaben zu planen. Eine Aufgabe ist die Beschreibung einer zu erledigenden Tätigkeit, die zusätzlich noch mit einem Termin versehen werden kann.

Um Kollegen mit einer Aufgabe zu betrauen, können diese als verantwortliche der Aufgabe eingetragen werden.

Anbindung von Smartphones

Exchange bietet beispielsweise Smartphones die Möglichkeit auf die Daten zuzugreifen. Wird dieser Zugriff über das Internet veröffentlicht, dann haben Smartphones auch außerhalb des Unternehmens Zugriff auf die E-Mail Daten.

Der Zugriff ist mittels TLS verschlüsselt. Die Authentifizierung kann über Benutzername / Kennwort erfolgen, aber auch über Client Zertifikate. Dabei gilt die häufig eingesetzte Authentifizierung über Benutzername / Kennwort als unsicher.

Zugriff über das WEB

Der Exchange Server bietet Benutzern die Möglichkeit mit einem Web-Browser auf die Daten zuzugreifen. Auch dieser Zugriff kann über das Internet erfolgen. Wird er nur über Benutzernamen / Kennwort abgesichert, dann gilt er als unsicher. 

Technische Anforderungen

Exchange Server können nur auf Microsoft Windows Servern betrieben werden. Für den Zugriff auf die Daten, ist Microsoft Outlook oder eine kompatible Software nötig.


Alle Texte (c) 2015 by Consato

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.