Consato IT-Lösungen für Unternehmen

Soforthilfe

Tel: 09191 / 353 98 – 0

Consato, Ihr Systempartner rund um IT und Organisation

Stellenangebot: IT-Administrator (m/w/d)

 

APIPA

APIPA (Automatic Private IP Addressing = Automatismus für private Adressen) ist ein Verfahren, um Private IP-Adressen auch ohne DHCP automatisch zu vergeben.

Wurde einem Computer oder Netzwerk-Gerät in einem Lokalen Netzwerk (LAN) keine Feste IP-Adresse eingestellt, dann versucht dieser über DHCP eine Dynamische IP-Adresse zu erhalten.

Wenn innerhalb einer gewissen Zeit kein DHCP Server antwortet, dann vergibt sich der Computer selbst eine IP-Adresse. Dazu steht ihm ein reservierter Adressbereich zur Verfügung. Dieser Adressbereich umfasst die IP-Adressen von 169.254.0.0 bis 169.254.255.255.

Theoretisch können einfache Lokale Netzwerke (LANs) auf APIPA Basis betrieben werden. Sie sind sehr einfach aufzubauen, da keine DHCP Server nötig sind und auch keine Festen IP-Adressen vergeben werden müssen.

Im professionellen Umfeld wird darauf aber überwiegend verzichtet, da APIPA IP-Netzwerke unzuverlässig arbeiten.


Alle Texte (c) 2015 by Consato

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.